männliche d-jugend


Kontakt:

Marc Schlüpmann 0179/9224121

Christian Liebeskind 0176/46151075

Trainingszeiten/-ort:

Montag, 18.30 - 20.00 Uhr, SPZ

Donnerstag, 17.00 - 18.30 Uhr, SPZ


4 Fragen an trainer marc schlüpmann


Was bedeutet Handball für dich?

Handball hat seit meinem 6. Lebensjahr einen – mehr oder weniger – festen Platz in meinem Leben. Ich habe von der E-Jugend bis zur B-Jugend gespielt und dann eine 7-jährige Pause eingelegt. Mit Mitte zwanzig habe ich mein aktives Spiel wieder in einer Herrenmannschaft aufgenommen, welches nach knapp 10 Jahren aus beruflichen Gründen wieder zur Ruhe kam. Seit 2008 spiele ich in der AH-Mannschaft des FSV Eching am Ammersee.

 

Warum trainierst Du Kinder und Jugendliche?

Ich kam hierzu eher wie die Jungfrau zum Kinde: Mein Jüngster hatte Interesse am Handball. Da für die männliche D-Jugend die Trainersituation schwierig war und ich während der Trainingszeiten in Landsberg nicht recht wusste, wie ich die Zeit verbringen soll, habe ich zunächst ausgeholfen. Schnell habe ich dann festgestellt, dass es einen unheimlichen Spaß macht, den Kindern eine Leidenschaft zu vermitteln und ihnen das nötige Handwerkszeug beizubringen.

 

Was schätzt du an deiner Mannschaft?

Die aktuelle D-Jugend ist eine bunte Mischung mit sehr unterschiedlichen Charakteren und Fähigkeiten: Da gibt es noch blutige Anfänger mit Talent, erfahrenere Spieler, die noch hier und da an der Technik feilen können und Spieler, die bereits eine sehr gute Körper- und Ballkontrolle und inzwischen einen ordentlichen Wumms beim Torwurf haben. Das gesamte Spektrum ist also in der Mannschaft vorhanden. Die Mannschaft hat einiges an Potential und man kann gemeinsam mit ihnen etwas entwickeln. Das Wichtigste ist aber: Allen ist der echte Spass am Handballspielen gemein und anzusehen!

 

Was wünscht du dir für die neue Saison?

Mit der Bezirksliga Nord steht uns eine echte Herausforderung bevor – wir werden uns aber nicht durch die Vereinsnamen unserer Wettbewerber abschrecken lassen, denn auch diese spielen nur zu siebt und ohne Haftmittel. Zur Einstimmung auf die Saison sind wir der Einladung des BHV zu einem Turnier im Rahmen der Schiedsrichterausbildung gefolgt. Ich werde versuchen, neben den regulären Spielen, noch einige Turniere zu spielen, da jeder Spieler in den Spielen sich selbst am besten einordnen und viel lernen kann. Ich fände es toll, wenn die Jungs am Ende der Saison sagen können: Wir hatten Spaß in jedem Spiel, haben Spielerfahrung gesammelt und sind dadurch auch noch auf einem guten Tabellenplatz gelandet.

 

Kontakt

TSV 1882 Landsberg e.V.

Abteilung Handball

Hungerbachweg 1

86899 Landsberg

 
Abteilungsleitung:

Roland Neumeyer
Telefon: 0163/8466815

E-mail:  neumeyer.roland@gmail.com